Zum Hauptinhalt springen

ALTHOFF ARBEITSRECHT als Arbeitgeber

Rechtsanwälte +++ Fachanwälte für Arbeitsrecht +++ Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)

Bewerben Sie sich initiativ als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin mit Erfahrungen im Individual- und Kollektiv-Arbeitsrecht, gerne mit der Zusatzqualifikation Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht. Wir bieten Ihnen eigenständiges Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team. Wir freuen aus auf Ihren Einsatz in einer auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei.

  • Rechtsanwälte (m/w/d)
  • Fachanwälte für Arbeitsrecht (m/w/d)

Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)

Ab September 2021 bieten wir einen Ausbildungsplatz zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) an.

 

Deine Ausbildung bei ALTHOFF ARBEITSRECHT:

Art der Ausbildung:
Dual (Berufsschule/Kanzlei ALTHOFF ARBEITSRECHT)

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre (Verkürzung auf 2 – 2,5 Jahre möglich)

Zuständige Stelle:
Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Ausbildungsbeginn:
01.09.2021

Voraussetzungen:
Die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) kannst du theoretisch mit jedem Schulabschluss beginnen. 

Deine Lieblings-Schulfächer sind idealerweise:
• Mathe
• Deutsch
• Wirtschaft/Recht

Deine Stärken sind:
• Sorgfalt
• Genauigkeit
• Analytische Fähigkeiten
• Selbstorganisation

 

Passt der Ausbildungsberuf zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) zu mir?

Der Beruf könnte zu dir passen, wenn du
• Interesse an rechtswissenschaftlichen Themen hast
• eine sehr sorgfältige Arbeitsweise hast
• zuverlässig bist
• vertraulich mit der Geheimhaltung unterliegenden Themen umgehen kannst
• aufgeschlossen im Kontakt mit Menschen bist
• eine Affinität zu Technik hast, da wir bei ALTHOFF ARBEITSRECHT komplett cloud-basiert und aktuell auch viel mit digitalen Meetings (ZOOM/Teams) arbeiten

 

Wieviel verdient man in der Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d)?

Empfehlung der Rechtsanwaltskammer für eine angemessene Ausbildungsvergütung:
• 1. Ausbildungsjahr: ab 550 Euro
• 2. Ausbildungsjahr: ab 649 Euro
• 3. Ausbildungsjahr: ab 743 Euro

 

Was erwartet mich in der Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten bei ALTHOFF ARBEITSRECHT?

In unserer Kanzlei lernst du die praktische Seite des Berufsbildes kennen und übernimmst konkrete Aufgaben.

In deiner Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) bist du der erste Kontakt zu den Menschen, in diesem Beruf als "Mandanten" bezeichnet, die anwaltliche Hilfe in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten benötigen. Du nimmst ihre Anliegen telefonisch oder per E-Mail an, vereinbarst Termine zur Erstberatung und organisierst die Besprechungen mit den in der Kanzlei tätigen Rechtsanwälten.

Du führst Termin-, Fristen- und Wiedervorlagekalender, fertigst Schriftsätze, berechnest Forderungen, übernimmst buchhalterische Aufgaben wie die Überwachung und Verbuchung von Zahlungseingängen und pflegst, archivierst und bearbeitest die gesamte Korrespondenz über eine spezielle Kanzlei-Software. Du kommunizierst mit Gerichten, ab 2022 über das "besondere elektronische Anwaltpostfach – beA", zu dem du dein Wissen bei uns ausbauen wirst.

In der Berufsschule erlernst du das theoretische Hintergrundwissen für den angestrebten Beruf der "ReFa": im Allgemeinen sind Recht, Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechnungswesen, fachbezogene Informationsverarbeitung, das Zivilprozessrecht sowie die freiwillige Gerichtsbarkeit und die Rechtsanwaltsgebührenordnung die Fächer in der Ausbildung einer/s Rechtsanwaltsfachangestellten.

Der Beruf „Rechtsanwaltsfachangestellte/r (m/w/d)“ gilt als kaufmännische Ausbildung. Du wirst hauptsächlich in unserer Kanzlei in Remscheid-Lennep arbeiten, hast feste Arbeitszeiten und wirst in der Regel nur selten berufliche Reisetätigkeiten verüben.

Finde hier die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w/d):
http://www.gesetze-im-internet.de/renopatausbv_2015/index.html

 

Und wie kann es beruflich weitergehen?

Wenn alles passt – mit einer Festanstellung bei uns. Gerne bleibst du bei uns im Team von ALTHOFF ARBEITSRECHT, wenn dies von beiden Seiten erwünscht ist.

Alternativ hast du viele andere Möglichkeiten, deine Zukunft nach der Ausbildung zu gestalten:

• Ausbildung zum/zur geprüften Rechtsfachwirt/in (m/w/d)
• Ausbildung zum/zur geprüften Fachwirt/in (m/w/d) für Büro- oder Projektorganisation
• Studium der Rechtswissenschaften
• Studium im Bereich Wirtschaftsrecht / BWL
• Diverse Anpassungsweiterbildungen

 

Du hast Lust, das Team von ALTHOFF ARBEITSRECHT zu ergänzen und deine Ausbildung bei uns zu absolvieren?

Dann zögere nicht und übersende uns deine Bewerbungsunterlagen: Neben dem Bewerbungsschreiben gehören Lebenslauf, Zeugnisse und (freiwillig) ein Foto zur Bewerbung. Wir freuen uns!

 

Alle Unterlagen sendest du an:

ALTHOFF ARBEITSRECHT
Irena Model
Kanzlei-Management/HR
Lüttringhauser Str. 9
42897 Remscheid

info@arbeitrsrecht-althoff.de

Tel.: 02191 842484-0                                            
Fax: 02191 842484-99 
www.arbeitsrecht-althoff.de